meine-Seminare
{{key.text}}

Was ist das Bonussystem? Welche Vorteile bringt es mir?

Bei jeder Seminarteilnahme wird Ihrem Konto ein Geldbetrag gutgeschrieben, den Sie bei der nächsten Buchung über meine-Seminare einsetzen können. Dadurch buchen Sie zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter direkt. Bitte beachten Sie, dass nur registrierte Suchende am Bonussystem teilnehmen können.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unseren FAQ


TOC – Engpasslösungen in der Produktion Anregungen zu veränderten Denkprozessen

Seminaranbieter: REFA Bundesverband e. V.

Inhalte, Nutzen, Ziele

Die Engpasstheorie oder das Durchsatz-Management (TOC – Theory of Constraints) befasst sich mit der Gesamtheit der Denkprozesse und Methoden zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Systemen. Dank Engpasstheorie stehen Werkzeuge zur Verfügung, die helfen Denkblockaden aufzulösen, Annahmen transparent zu machen und neuartige Lösungen zu entwickeln. Im Kern geht es darum, Denk- und Veränderungsprozesse in Gang zu bringen. Konkrete Anregungen und Ansätze zu den veränderten Denkprozessen werden im diesem Seminar mit umfassendem Praxisbezug vermittelt.

Seminarziele

  • Sie wissen, welche Zusammenhänge und Probleme in Produktionsprozessen bestehen und kennen Lösungsansätze, um Veränderungsprozesse zu starten
  • Sie kennen Ansätze zur gesamtheitlichen Prozessoptimierung und erhalten einen ersten Einblick in die Theory of Constraints
  • Sie können Engpässe in Produktion/Logistik identifizieren und gezielt gegensteuern
  • Sie kennen eine andere Betrachtungsweise zur Produktionsorganisation und nehmen Anregungen für Ihre praktische Tätigkeit mit

Seminarinhalte

  • Übersicht und Entstehungsgeschichte der TOC
  • Engpasstheorie als erfolgreiche praxistaugliche Methodologie zur Produktionssteuerung
  • Fünf Fokussierungsschritte als Kern der Engpasstheorie
  • Denk- und Veränderungsprozesse
  • Benchmarking-System und Vereinigung von Komponenten aus Managementmethoden

Methodik

Präsentationen zu den Kernthemen, Behandlung von Praxisbeispielen und Einführungszenarien, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Adressaten / Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Logistik, Betriebsorganisation und Unternehmensplanung sowie Betriebsratsmitglieder

Termine und Buchung

Derzeit keine Veranstaltungen verfügbar