meine-Seminare
{{key.text}}

Was ist das Bonussystem? Welche Vorteile bringt es mir?

Bei jeder Seminarteilnahme wird Ihrem Konto ein Geldbetrag gutgeschrieben, den Sie bei der nächsten Buchung über meine-Seminare einsetzen können. Dadurch buchen Sie zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter direkt. Bitte beachten Sie, dass nur registrierte Suchende am Bonussystem teilnehmen können.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unseren FAQ


REFA-Grundausbildung 2.0 – Teil 2 (HS/Uni) Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten / Praktisches Methodentraining

Seminaranbieter: REFA Bundesverband e. V.

Inhalte, Nutzen, Ziele

Mit diesem zweiten Teil der REFA-Grundausbildung 2.0 vervollständigen Sie Ihre persönliche Basiskompetenz in der Arbeitsorganisation. Die Seminare zum Prozessdatenmanagement, die Bezeichnung lässt es erahnen, legen den Schwerpunkt auf Methoden und Daten, darunter auf Zeitdaten: Was wird wie erfasst, analysiert und praxisgerecht ausgewertet bzw. angewendet?

Seminarziele

  • Sie sind mit praxisbewährten Methoden zur Ermittlung und Nutzung von arbeitsbezogenen Daten vertraut.
  • Sie ermitteln mittels Multimomentaufnahme Arbeitsdaten.
  • Sie verstehen, wie Leistungsgradbeurteilungen und Verteilzeitaufnahmen durchgeführt werden.
  • Sie können betriebliche Arbeitsdaten nach REFA-Standardermitteln, analysieren und auswerten.
  • Sie wissen, wie Arbeitsdaten bei Gruppen- und Mehrstellenarbeit zu ermitteln sind.
  • Sie können Rüstzeiten ermitteln und minimieren.
  • Sie entwickeln Planzeitbausteine für die Mehrfachnutzung von Standardlösungen.
  • Sie verstehen und beurteilen das menschliche Leistungsvermögen im Arbeitsprozess sowie die Wirkung von Einflussgrößen auf die Arbeitsgestaltung.
  • Sie kennen rechtliche Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung.
  • Sie bewerten und gestalten Arbeitssituationen nachergonomischen Gesichtspunkten.
  • Sie führen Kostenkalkulationen mit Hilfe von Arbeitsdaten durch.
  • Sie wissen, wie Sie bei der Bewertung von Arbeitsanforderungen vorgehen.

Seminarinhalte

  • Multimomentaufnahme
  • Verteilzeitermittlung
  • Leistungsgradbeurteilung
  • REFA-Zeitstudie – Durchführung und Auswertung
  • Arbeitsdatenermittlung bei Gruppen- und Mehrstellenorganisation
  • Rüstzeit – Ermittlung und Minimierung
  • Vergleichen und Schätzen
  • Ermittlung von Planzeitbausteinen
  • Systeme vorbestimmter Zeiten
  • Grundlagen der Arbeitsgestaltung
  • Arbeitssystemgestaltung
  • Nutzung von Arbeitsdaten für die Kostenkalkulation
  • Leistungsbeurteilung

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sollten einen nachweislichen Abschluss eines Studiums haben.

Abschluss / Zertifikat

Nach einer Abschlussprüfung zum Teil 2 der REFAGrundausbildung 2.0 erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten / praktisches Methodentraining“. Nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen beider Ausbildungsteile erhalten Sie die Urkunde „REFA-Grundschein Arbeitsorganisation". Damit tragen Sie den Titel „REFA-Arbeitsorganisator".

Termine und Buchung

Derzeit keine Veranstaltungen verfügbar