meine-Seminare
{{key.text}}

Was ist das Bonussystem? Welche Vorteile bringt es mir?

Bei jeder Seminarteilnahme wird Ihrem Konto ein Geldbetrag gutgeschrieben, den Sie bei der nächsten Buchung über meine-Seminare einsetzen können. Dadurch buchen Sie zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter direkt. Bitte beachten Sie, dass nur registrierte Suchende am Bonussystem teilnehmen können.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unseren FAQ


Einführung in das internationale Steuerrecht Problemfelder des internationalen Steuerrechts sicher erkennen und lösen

Inhalte, Nutzen, Ziele

Für Unternehmen wie auch für Privatpersonen macht die Lebenspraxis immer weniger Halt vor nationalstaatlichen Grenzen. Die Steuerhoheit liegt dagegen überwiegend bei den einzelnen beteiligten Staaten. Daher ergeben sich für Privatpersonen häufig unerwartete steuerliche Konsequenzen, wenn sie z. B. über ausländische Einkünfte verfügen. Auch international tätige Unternehmen müssen sich vor dem Hintergrund des Außensteuergesetzes und der Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit oft überraschend komplexen Problemlagen auseinandersetzen. Um diese anspruchsvollen Herausforderungen für Ihr Unternehmen / Ihren Mandanten meistern zu können, benötigen Sie ein grundlegendes Verständnis des internationalen Steuerrechts sowie der Doppelbesteuerungsabkommen.

Unser Seminar bietet Ihnen einen systematischen Überblick über alle relevanten Vorschriften des internationalen Steuerrechts und des OECD-Musterabkommens (DBA). Anhand praxisbezogener Fälle erarbeiten Sie die vielfach komplexen und schwer verständlichen Normen. Hierbei werden sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen betrachtet. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Probleme Ihres Unternehmens / Ihres Mandanten im Zusammenhang mit dem internationalen Steuerrecht und der Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen zu erkennen und selbständig zu lösen.

Inhalte

  • Steuerpflicht bei grenzüberschreitenden Sachverhalten
  • Außensteuergesetz
    • Korrektur der Einkünfte nach § 1 AStG
    • Erweiterte beschränkte Steuerpflicht
    • Wegzugsbesteuerung
    • Hinzurechnungsbesteuerung
  • Doppelbesteuerungsabkommen (OECD-Musterabkommen)
    • Anrechnungsmethode
    • Freistellungsmethode
    • Behandlungen einzelner Einkunftsarten im DBA
  • Unternehmensgewinne
  • Dividenden
  • Lizenzen
  • Unselbständige Einkünfte

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse des nationalen Steuerrechts

Adressaten / Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus dem Steuerbereich, dem Finanzsektor und interessierte Praktiker

Termine und Buchung

Derzeit keine Veranstaltungen verfügbar