meine-Seminare
{{key.text}}

Was ist das Bonussystem? Welche Vorteile bringt es mir?

Bei jeder Seminarteilnahme wird Ihrem Konto ein Geldbetrag gutgeschrieben, den Sie bei der nächsten Buchung über meine-Seminare einsetzen können. Dadurch buchen Sie zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter direkt. Bitte beachten Sie, dass nur registrierte Suchende am Bonussystem teilnehmen können.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unseren FAQ


Gestaltung von Produktionssystemen mit REFA

Seminaranbieter: REFA Bundesverband e. V.

Inhalte, Nutzen, Ziele

Wie sind Produkte fertigungs- und montagegerecht zu gestalten? Welche Methoden sollten im Betrieb genutzt werden, um das Produktionssystem weiterzuentwickeln? Wie ist vorzugehen, um Arbeitssysteme und Montagesysteme anforderungsgerecht zu planen und zu gestalten? – Diese und weitere Fragen bearbeiten Sie im Seminar anhand von realitätsnahen Fallstudien und mit Hilfe der bewährten REFA-Methodik, ergänzt um neue Standardprogramme.

Seminarziele

  • Sie verstehen die Prinzipien des Toyota-Produktionssystems und können diese bei der Gestaltung Ihres Produktionssystems einsetzen.
  • Sie wissen, worauf es bei der Produktentwicklung ankommt, insbesondere hinsichtlich einer fertigungs- und montagegerechten Gestaltung.
  • Sie können ein Montagesystem nach den Anforderungen der Wirtschaftlichkeit und Ergonomie planen.

Seminarinhalte

  • Mit REFA Produktionssysteme gestalten
    – Nutzen von Produktionssystemen im Kontext einer globalen Produktion
    – Stufen der Entwicklung von Produktionssystemen
    – Prinzipien und Methoden des Toyota-Produktionssystems
    – Produktionssystem als Ordnungsrahmen
    – Verschwendungsarten und REFA-Ablauf- und Zeitarten
    – Praxisübungen zum Lean Management

  • Von der Konstruktion in die Fertigung
    – Organisation der Produktentwicklung
    – „Rapid Prototyping“-Technologien
    – Produktmodelle
    – Ziele von Produktentwicklungsprojekten
    – Kostenbeeinflussbarkeit
    – Methoden der Produktentwicklung
    – REFA-Standardprogramm "Fertigungsgerechte Produktgestaltung”
    – TargetCosting

  • Arbeitssysteme anforderungsgerecht gestalten
    – REFA‐Standardprogramme Arbeits‐/ Montagesystemgestaltung
    – Morphologie der Montageorganisation
    – Taktung
    – “Low Cost Intelligent Automation”
    – Wandlungsfähigkeit von Montagesystemen
    – Investitionsrechnung

Teil von Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildung:

  • REFA-Techniker für Industrial Engineering.

Adressaten / Zielgruppen

Werks- und Betriebsleiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktions- und Auftragsmanagement, Industrial Engineering, Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung

Abschluss / Zertifikat

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Seminarteilnahme.

Termine und Buchung

Veranstaltung
Ort, Zeitraum, Dauer, Preis
Preis
in Euro, zzgl MwSt. 

Berlin

Darmstadt

Dortmund

München