meine-Seminare
{{key.text}}

Was ist das Bonussystem? Welche Vorteile bringt es mir?

Bei jeder Seminarteilnahme wird Ihrem Konto ein Geldbetrag gutgeschrieben, den Sie bei der nächsten Buchung über meine-Seminare einsetzen können. Dadurch buchen Sie zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter direkt. Bitte beachten Sie, dass nur registrierte Suchende am Bonussystem teilnehmen können.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unseren FAQ


DEFEKT-Vorbereitung auf die Prüfung zum MCSE 2012 R2 MCSA Seminar

Seminaranbieter: Lernen im Internet

Inhalte, Nutzen, Ziele

Der neue MCSE 2012 bietet Ihnen die Möglichkeit sich für ein betsimmtes Thema zu spezialisiseren. Mit dem MCSE werden Sie zum Fachmann für Netzwerke und IT-System Administration.

Der MCSA (Microsoft Certified Solution Associate) ist mit seinen drei Modulen Grundlage und Voraussetzung für den MCSE (Microsoft Certified Solution Expert). Ausgehend vom MCSA können Sie sich z.B. auf die Server Infrastruktur (70-413, 70-414), die Messaging Dienste (70-341 70-342) oder die Private Cloud (70-246, 70-247) spezialisieren.

Seminarinhalte

Installieren und konfigurieren von Windows Server 2012 (70-410):

  • Planen der Einführung von Windows Server 2012
  • Vorbereiten der Infrastruktur
  • Bereitstellen von Servercomputern
  • Remoteverwaltung von Servern
  • Installieren von Domänencontrollern
  • Verwalten von Active Directory
  • Netzwerkadministration
  • Hyper-V-Virtualisierung
  • Administrieren von Dateidiensten und Massenspeicher

Administrieren von Windows Server 2012 (70-411):

  • Konfigurieren und automatisiertes Bereitstellen von Abbildern
  • Aktualisieren auf Windows Server 2012
  • Automatisiertes Bereitstellen von Updates mit WSUS
  • Verwalten von Kontorichtlinien und Dienstkonten
  • Konfigurieren der Namensauflösung
  • Administrieren von Active Directory
  • Verwalten von Gruppenrichtlinien
  • Konfigurieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen
  • Verwalten von Netzwerkrichtlinien

Konfigurieren erweiterter Windows Server 2012 Dienste (70-412):

  • Konfigurieren und Verwalten der Hochverfügbarkeit
  • Konfigurieren von Datei- und Speicherlösungen
  • Sicherstellen des Geschäftsbetriebs und Einrichten der Notfallwiederherstellung
  • Konfigurieren von Netzwerkdiensten
  • Konfigurieren einer Active Directory-Infrastruktur

Seminardauer und -beginn

Der Kursbeginn ist jederzeit möglich. Der Kurs hat eine Laufzeit von 10 Monaten. Eine Verlängerung um drei Monate ist ohne Mehrkosten möglich

Teilnahmevoraussetzungen

Fundierte Kenntnisse in Windows 7 oder 8. Vorteilhaft sind gute Kenntnisse und Erfahrung mit Netzwerken. Starkes Interesse an Netzwerken und der Wunsch, den Schritt in die Professionalität zu machen.

Adressaten / Zielgruppen

PC-Fachkräfte, PC-Techniker, Netzwerktechniker, PC-/LAN-Supporter, Informatik-Studenten, IT-Berater, Systemadministratoren, Programmierer, Web-Master, Selbstständige im IT-Bereich Der Kurs richtet sich an alle, die professionell mit Microsoft-Plattformen und Netzwerken arbeiten wollen und ein international anerkanntes Zertifikat benötigen.

Abschluss / Zertifikat

Online-Lehrgang mit Zertifikat

Termine und Buchung

Derzeit keine Veranstaltungen verfügbar