meine-Seminare
{{key.text}}

Was ist das Bonussystem? Welche Vorteile bringt es mir?

Bei jeder Seminarteilnahme wird Ihrem Konto ein Geldbetrag gutgeschrieben, den Sie bei der nächsten Buchung über meine-Seminare einsetzen können. Dadurch buchen Sie zu einem günstigeren Preis als beim Anbieter direkt. Bitte beachten Sie, dass nur registrierte Suchende am Bonussystem teilnehmen können.

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unseren FAQ


Kombinierter Grundlehrgang zum Mehrfachbeauftragten (Abfallbeauftragter, Immissionsschutzbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter)

Seminaranbieter: concada GmbH

Inhalte, Nutzen, Ziele

Dieses Seminar vermittelt in komprimierter Form die Fachkunden als Abfall-, Immissionsschutz- und Gewässerschutzbeauftragter und ist zugeschnitten auf Personen, die in einem Unternehmen oder als Externer die Funktionen des Immissionsschutz-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragten gemeinsam erfüllen sollen.

Bei der concada GmbH besteht die Möglichkeit, die Fachkunden in einem gemeinsamen Lehrgang zu erwerben, so dass gegenüber dem Besuch der Einzellehrgänge Zeit und Kosten gespart werden.

Der Kurs geht über zwei mal vier Tage, jeweils Dienstags bis Freitags.

Themenschwerpunkte:
Rechtliche Grundlagen

  • Aufgaben und Risiken eines betrieblichen
  • Umweltbeauftragten
  • Das Bundesimmissionsschutzgesetz und die hierzu
  • erlassenen Rechtsordnungen
  • Genehmigungen und ihre rechtlichen
  • Rahmenbedingungen
  • Durchführung des Genehmigungsverfahrens nach dem
  • BImSchG und die Überwachung durch die Behörde
  • Grundlagen europäischen
    und nationalen Wasserrechts
  • Abwasserrechtliche Regelungen auf EU-, Bundes- und Landesebene

Betriebsbeauftragte für Abfall

  • Rechtsgrundlagen
  • des europäischen und nationalen Abfallrechts
    Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • und untergesetzliche Regelwerk
    Entsorgungsvorgang
    • Verwertung
    • Abfallschlüssel
    • Nachweispflichten
    • Abfalltransport
    • Entsorgungsfachbetrieb
  • Grenzüberschreitende Abfallverbringung
  • Abfallmanagement, Abfalldeklaration
  • Der Abfallbeauftragte in der betrieblichen Organisation
  • Umgang mit gefährlichen Abfällen in der betrieblichen Praxis
  • Grundlagen der
  • Abfallentsorgung

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz

  • Gewässerbelastungen, die von Unternehmen ausgehen können
    Umgang mit

  • wassergefährdenden Stoffen

  • Behördliche Zulassungsverfahren im Rahmen der
  • Abwasserbeseitigung
  • Genehmigungsverfahren bei Indirekteinleitern
  • Der Gewässerschutzbeauftragte in der betrieblichen Praxis

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

  • Grundlagen der technischen
  • Akustik und Rechnen mit Pegeln
  • Beurteilung von Anlagengeräuschen
  • Strategien und technische Lösungen zur Lärmminderung
  • Demonstration von
    Lärmminderungsmaßnahmen
  • Chemische und physikalische Eigenschaften von
  • Schadstoffen
  • Der Immissionsschutzbeauftragte in der betrieblichen Praxis

  • Umwelterhebliche
    Eigenschaften von Erzeugnissen einschließlich Verfahren zur
  • Wiedergewinnung und Wiederverwertung
    Vermeidung sowie ordnungsgemäße und
  • schadlose Verwertung von Reststoffen und deren Beseitigung von Abfällen
  • Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft
    Neuere Entwicklungen auf
  • dem Gebiet der Emissionsmesstechnik
    Grenzwerte und Richtwerte für
  • Immissionen
    Immissionsüberwachung für Gase, Stäube und Gerüche

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung


Termine und Buchung

Veranstaltung
Ort, Zeitraum, Dauer, Preis
Preis
in Euro, zzgl MwSt. 

Dortmund
7 Tage